Andrea Heuser,

geb. 1972 in Köln, lebt seit 2001 in München. Literarische Arbeiten im Bereich Lyrik, Prosa, Libretto und Musiktheater. Promotion über deutsch-jüdische Literatur vor und nach 1989 (2011). 2008 erschien ihr Lyrikband vor dem verschwinden, für den sie u. a. mit dem Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis ausgezeichnet wurde, 2014 ihr Romandebüt Augustas Garten, das für den Deutschen Leserpreis nominiert wurde. Derzeit arbeitet Andrea Heuser an ihrem nächsten Roman, Das Winkelhaus, der von der Kunststiftung NRW gefördert wird.  2012 war Andrea Heuser Finalistin beim Lyrikpreis Meran; mit All diese Tage wurde die sechste Oper, zu der sie das Libretto schrieb, in Bremen uraufgeführt.


Beiträge von Andrea Heuser in folgenden Ausgaben: