Beate Thill,

geb. 1952 in Baden-Baden, lebt als Übersetzerin in Freiburg. Zahlreiche Übersetzungen aus dem Französischen, u. a. Chicaya U´Tamsi, Édouard Glissant, Abdelwahab Meddeb, Assia Djebar. Internationaler Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt 2014 für Das Rätsel der Rückkehr von Dany Laferrière.


Beiträge von Beate Thill in folgenden Ausgaben: