Christina Kunze,

geb. 1971 in Berlin, studierte Hungarologie und Klassische Philologie in Berlin und Budapest. Seit 1998 überträgt sie ungarische Literatur ins Deutsche, u. a. Werke von Kriszta Bódis, Sándor Márai und Lőrinc Szabó.


Beiträge von Christina Kunze in folgenden Ausgaben: