Cornelia Jentzsch,

geb. 1958 in Torgau, lebt als freiberufliche Literaturkritikerin (DLF, DLR, WDR) und Moderatorin in Berlin; Journalistik-studium, Galerieassistenz, Rechercheurin für DEFA-Dokumentarfilme, Mitarbeiterin im Druckhaus Galrev, in der LiteraturWerkstatt und im Verlag Matthes & Seitz Berlin. Veröffentlichungen zu Literatur, Kunst, Musiktheater und Stadtgeschichte in Anthologien und Monografien (Rotbuch, Elefanten Press, Henschel, Erich Schmidt, Gimlet & Partner u.a.m.) und in Literaturzeitschriften. Jurymitglied verschiedener Preise für Poesie.


Beiträge von Cornelia Jentzsch in folgenden Ausgaben: