Crauss,

geb. 1977 in Offenbach am Main, lebt dort. Studium der Philosophie, Psychoanalyse und Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Nach dem Abschluss Studienbeginn in Germanistik und Kunst-geschichte ebenda. U. a. Mitarbeiterin der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e. V., Leiterin von Schreibwerkstätten, Kuratorin der Zwischenraum-Bibliothek »Heimatkunde« der Heinrich-Böll-Stiftung, Regieassistentin am Landestheater Burghofbühne. Veröffentlichungen Anthologien und Literaturzeitschriften, zahlreiche literarische Übersetzungen. Ihr Lyrikdebüt Rose und Nachtigall erschien 2014, im gleichen Jahr auch die Kurzgeschichte Das Halbhalbe und das Ganzganze.
Das Gedicht der Fotocollage ist dem Band Rose und Nachtigall, Liebesgedichte, Frankfurt am Main 2014 entnommen.
www.safiyecan.de


Beiträge von Crauss in folgenden Ausgaben: