Daniel Mezger,

geb. 1978 in Brugg. Begann seine Laufbahn als Schauspieler, studierte dann am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Bekannt wurde er vor allem als Dramatiker, seine Stücke werden Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Sein Debüt-Roman Land spielen erschien 2012, er wurde für den Rauriser Literaturpreis nominiert und mit dem Werkjahr der Stadt Zürich ausgezeichnet. Auszug aus dem gleichnamigen Theaterstück; Uraufführung 2015 Schlachthaus Theater Bern/Theater Rampe Stuttgart, Regie: Marie Bues.
www.danielmezger.ch


Beiträge von Daniel Mezger in folgenden Ausgaben: