Enno Petermann,

geb. 1964, studierte latein-amerikanische und deutsche Literatur in Rostock, Havanna und Berlin. Aus dem Portugiesischen und Spanischen übersetzte er u. a. Romane von Sérgio Sant’Anna, Adriana Lisboa und Eduardo Belgrano Rawson. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam.
Ins Deutsche übertragen: Darcy Ribeiro, Zweiter Brief des Pero Vaz de Caminha an den König, geschrieben am 21. April 1960 aus der neu errichteten Stadt Brasília || Santiago Nazarian, Piranhitas || Márcio Souza, Wer ist in diesem Land eigentlich moderner?


Beiträge von Enno Petermann in folgenden Ausgaben: