Jutta Person,

geb. 1971 in Südbaden, ist Journalistin und Kulturwissenschaftlerin. Sie studierte Germanistik, Italianistik und Philosophie in Köln und Italien und promovierte mit einer Arbeit zur Geschichte der Physiognomik im 19. Jahrhundert. Sie schreibt für die Süddeutsche Zeitung, das Philosophie Magazin und Die Zeit. 2013 erschien ihr Band Esel in der Reihe Naturkunden.


Beiträge von Jutta Person in folgenden Ausgaben: