Karolina Sidowska,

geb. 1982, Dozentin am Lehrstuhl für Literatur und Kultur Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an der Universität Łódź, Absolventin der Polonistik an der und Germanistik an der Universität Łódź und Eberhard-Karls-Universität in Tübingen (Erasmus und DAAD Stipendiatin); Dissertation zum Thema Repräsentationen der Emotionen in der polnischen und deutschen expressionistischen Lyrik (2012). Forschungsschwerpunkte: Kognitivismus in der Literatur, Theorie der Affekte, literarische Repräsentationen des Körpers, deutsche und polnische Literatur der Jahrhundertwende und der Gegenwart. Publikationen in polnischen und deutschen Zeitschriften und Sammelbänden, darunter auch Übersetzungen aus dem Deutschen ins Polnische.


Beiträge von Karolina Sidowska in folgenden Ausgaben: