Katharina Wolf-Grießhaber,

geb. 1955 in Stuttgart, Studium der Slavistik und Osteuropäischen Geschichte in Heidelberg und Bochum, Promotion in Bielefeld mit einer Arbeit über Danilo Kiš. Von 1983 bis 1986 Aufenthalt in Belgrad. Lebt und arbeitet als freie Übersetzerin in Münster. Übersetzte u. a. Bora Ćosić, Dževad Karahasan und Danilo Kiš.


Beiträge von Katharina Wolf-Grießhaber in folgenden Ausgaben: