Larissa Bender,

geb. 1958 in Köln, lebt dort als Übersetzerin aus dem Arabischen. Tätigkeit als Journalistin, Dozentin, Expertin für arabische Kultur, Literatur, Politik und Gesellschaft. Zuletzt erschien: Syrien. Der schwierige Weg in die Freiheit (2012).


Beiträge von Larissa Bender in folgenden Ausgaben: