Lutz Kliche,

geb. 1953 in Niedersachsen, verbrachte fünfzehn Jahre in Zentralamerika und Mexiko. Seit 1980-1985 Tätigkeit als Verleger im Peter-Hammer-Verlag.1985-1989 Berater im Kulturministerium Nicaragua. Seit 1999 Programmchef im Patmos Verlag Düsseldorf. Heute arbeitet er als Übersetzer, Lektor und Literaturvermittler. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Ernesto Cardenal, Gioconda Belli, Eduardo Galeano und Sergio Ramírez.


Beiträge von Lutz Kliche in folgenden Ausgaben: