Marjana Gaponenko,

1981 in Odessa (Ukraine) geboren, studierte dort Germanistik. Nach Stationen in Krakau und Dublin lebt sie nun in Mainz und Wien. Sie schreibt seit ihrem sechzehnten Lebensjahr auf Deutsch. 2009 wurde sie mit dem Frau Ava Literaturpreis ausgezeichnet. Ihr Romandebüt Annuschka Blume erschien 2010, 2012 ihr zweiter Roman Wer ist Martha?, für den sie 2013 mit dem Chamisso-Preis und dem österreichischen Literaturpreis Alpha ausgezeichnet wurde.


Beiträge von Marjana Gaponenko in folgenden Ausgaben: