Nico Stolk,

Autor von Comics, Erzählungen und Kolumnen; zudem Gitarrist, Sänger und Liedermacher. In den neunziger Jahren arbeitete er als Musikjournalist. Zusammen mit Niels Bongers verfasst er seit Mitte der neunziger Jahre Comics. Niels Bongers zeichnet dabei hauptsächlich, Nico Stolk schreibt die Texte – aber sie halten sich nicht unbedingt an diese Rollenverteilung. Gemeinsam mit Albo Helm gründeten sie 2003 die Zeitschrift und den Verlag De Inktpot. Sie setzten bereits Texte von Harry Mulisch und Kurt Vonnegut in Comics um; das in diesem Heft abgebildete Graphic Poem zu einem Gedicht von Anneke Brassinga stammt aus der Poesiezeitschrift Awater.


Beiträge von Nico Stolk in folgenden Ausgaben: