Nicolai von Schweder-Schreiner,

geb. 1967 in Lissabon, verbrachte einen Teil seiner Jugend in Rio de Janeiro und lebt jetzt in Hamburg. Er übersetzt aus dem Englischen und Portugie-sischen, u. a. Paulo Lins, João Ubaldo Ribeiro, José Saramago, Daniel Galera, Leonard Cohen, Richard Milward, Douglas Coupland und Christos Tsiolkas.


Beiträge von Nicolai von Schweder-Schreiner in folgenden Ausgaben: