Peter Rühmkorf,

1929–2008, veröffentlichte seit 1956 zahlreiche Bücher mit Gedichten, Aufsätzen, Reden, Tagebuchnotaten, Märchen. Er wurde ausgezeichnet mit den renommiertesten Literaturpreisen, darunter: Erich-Kästner-Preis (1979); Bremer Literaturpreis (1980); Arno-Schmidt-Preis (1986); Georg-Büchner-Preis (1993); Hoffmann-von-Fallersleben-Preis (2000).


Beiträge von Peter Rühmkorf in folgenden Ausgaben: