Peter Terrin,

geb. 1968 in Tielt, ist ein flämischer Romancier. Er studierte in Gent. Sein Roman Monte Carlo erscheint 2016 auf Deutsch, in der Übersetzung von Christiane Kuby und Herbert Post. Sein Werk wurde u. a. mit dem AKO Literaturpreis ausgezeichnet. Die Erzählung in Bojen & Leuchtfeuer stammt aus dem Band De Bijeneters (De Arbeiderspers, 2006).


Beiträge von Peter Terrin in folgenden Ausgaben: