Peter Verhelst,

geb. 1962 in Brügge, wo er auch heute als Romancier, Dichter und Theatermacher lebt. Der Roman Tonkat (2000) wurde mit der Gouden Uil ausgezeichnet, es folgten zahlreiche weitere Preise. Auf Deutsch erscheint Eine Handvoll Sekunden, Roman (2016), in der Übersetzung von Stefan Wieczorek. Die Gedichtauswahl in Bojen & Leuchtfeuer stammt aus Zoo van het denken (Prometheus, 2011).


Beiträge von Peter Verhelst in folgenden Ausgaben: