Ruth Renée Reif,

geb. 1959 in Wien, studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Seit ihrer Promotion 1987 arbeitet sie als freie Journalistin. Zu ihren wichtigsten Buchveröffentlichungen zählen: Grenzgespräche. Dreizehn Dialoge über Wissenschaft (mit Adelbert Reif, 1993), Karan Armstrong. Das Mädchen aus dem goldenen Westen (1996) und Die Stuttgarter Philharmoniker. Ein historisches Porträt 1999). Seit 1984 lebt sie in München und war bis zu dessen Tod 2013 mit dem Publizisten Adelbert Reif verheiratet.


Beiträge von Ruth Renée Reif in folgenden Ausgaben: