Sabine Peters,

geb. 1961 in Neuwied, lebt und arbeitet in Hamburg. Studium der Literaturwissenschaft, Politologie und Philosophie, seit 1988 freischaffende Autorin und Literaturkritikerin. Letzte Veröffentlichungen: Singsand. Zwischen Beer Sheva und Bethlehem, Roman (2006), Feuerfreund, Roman (2010), Narrengarten, Roman (2013). Für Ihr Schaffen erhielt sie zuletzt u.a. folgende Ehrungen: Clemens-Brentano-Preis (2001), Evangelischer Buchpreis (2005), Georg K. Glaser-Preis (2012).


Beiträge von Sabine Peters in folgenden Ausgaben: