Susanne Fritz,

geb. 1964 in Furtwangen, lebt in Freiburg. Die Autorin, Regisseurin und Musikerin schreibt Prosa, Essays, Hör- und Bühnenstücke, veröffentlichte Erzählungen und Romane; zuletzt den Essay Fingerabdruck – Wie kommt der Krieg ins Kind? (Lettre International 2015) und den Erzählband Kaltenherberg – Geschichten auf der Schwelle (2013). In ihrem Programm »Wort­Musik« tritt sie in verschiedenen Formationen Neuer Musik, Improvisation und Jazz auf.
www.susannefritz.de


Beiträge von Susanne Fritz in folgenden Ausgaben: