Tibor Noé Kiss,

geb. 1976, war Fußballspieler des FC Ferencváros, studierte Soziologie und Journalismus, lebt und arbeitet als Journalist, Redakteur und freier Schriftsteller in Pécs. In seinem 2010 erschienenen Debütroman Inkogitó thematisiert er seine Transgeschlechtlichkeit. Er gehört zu den Initiatoren der Reihe Literarische Disko.


Beiträge von Tibor Noé Kiss in folgenden Ausgaben: