Viola Rohner,

geb. 1962 in Männedorf (CH), Studium der Germanistik und Geschichte in Zürich und Berlin, Arbeit als Gymnasiallehrerin. Letzte Publikationen: Alles Gute und auf Wiedersehen, Roman (2014), 42 Grad, Erzählungen (2018). Auszeichnungen: Preis des SSA (Société Suisse des Autors, 2009), Lilly Ronchetti-Preis (2013), Werkjahr Kanton Zürich (2014)
Vorabdruck aus dem gleichnamigen Erzählband (2018).


Beiträge von Viola Rohner in folgenden Ausgaben: