Wiebke Jürgens,

geb. 1984 in Hamburg, studierte an der Universität Osnabrück Europäische Studien, sowie Baltische Studien an der Universität Tartu. 2009 gab sie eine Bibliographie zur Geschichte des Kommunismus in Estland heraus. Sie arbeitet nebenberuflich als Übersetzerin.


Beiträge von Wiebke Jürgens in folgenden Ausgaben: