Wiglaf Droste,

geboren 1961 in Herford. Schriftsteller, Satiriker und Sänger. Ist nach Erwin Grosche (2007) und Fritz Eckenga (2010) der dritte Preisträger des ›Nieheimer Schuhu‹ genannten Peter-Hille-Preises (2013). Zuletzt erschienen die »Sprachglossen«: Sprichst du noch oder kommunizierst du schon? Neue Sprachglossen (2012), Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv (2013).


Beiträge von Wiglaf Droste in folgenden Ausgaben: