Wolf Kampmann,

geb. 1962 in Berlin, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen, bevor er ab 1989 als freischaffender Musikjournalist aktiv wurde. Er arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften wie für Funk und Fernsehen, lehrt an der Hochschule der populären Künste Pop-Geschichte und am Jazz Institut Berlin Jazz-Geschichte, veröffentlicht Sachbücher zur Musik und CD-Compilations. 2014 erschien sein erster Roman Gustav, 2015 erhielt er den Preis für Deutschen Jazz-Journalismus.


Beiträge von Wolf Kampmann in folgenden Ausgaben: