Seite drucken
»In so einem Augenblick ist alles möglich ...«

»In so einem Augenblick ist alles möglich ...«

Ein Spaziergang durch die Literatur Brasiliens

Zusammengestellt von Michi Strausfeld
Reihe: die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik (hg. von Jürgen Krätzer)
Band 251, 58. Jahrgang

€ 14,00 (D) | € 14,40 (A)

232 S., 16, farb., Abb., brosch.
Format: 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-8353-1275-3

Inhalt

Wenn wir in Deutschland lateinamerikanische Literatur lesen, dann ist das nicht zuletzt einer Person zu danken, die seit 1974 dreißig Jahre lang im Suhrkamp Verlag, seit neuerem im S. Fischer Verlag Millionen Lesern den magischen Realismus nahebrachte: Michi Strausfeld.
Aus Anlass des Messeschwerpunkts Brasilien hat sie nun für die »horen« eine Ausgabe zusammengestellt, die die Literatur Brasiliens präsentiert, und zwar die »Klassiker« dieser Literatur ebenso wie die »lebenden Klassiker« und die ganz neuen interessanten Stimmen der jüngeren Autoren.
Und was diese Horenausgabe 251 zusätzlich zu einer ganz einzigartigen Zusammenschau macht, die so nur zustande kommen konnte, weil eben Michi Strausfeld mit ihren exzellenten Kontakten und Kenntnissen vor Ort sie besorgt hat: Sämtliche Texte sind für diese Ausgabe erstmals in Deutsche übersetzt worden.
Wer einen kompetenten Überblick über die brasilianische Literatur in der Geschichte und der Gegenwart bekommen möchte, muss diesen Band lesen.

Leseprobe

Editorial von Michi Strausfeld